Projekte

Der Auftrag beinhaltete die Durchleuchtung der Istprozesse in den Bereichen Lagerorganisation- und abwicklung, Kunden- und Lieferantenmanagement sowie Verrechnungswesen.

Durch Schwachstellenanalyse des bestehenden Verrechnungsprozesses zwischen Industrielieferanten und Kunden bei Warenretouren konnte die Zeit für eine Retourengutschrift gegenüber dem Kunden um 75% verkürzt werden.

Zwecks Einbringung des Kanzleibetriebes in eine neu gegründete GmbH war zum Nachweis des Verkehrswertes die Bewertung des Rechtsanwaltsbetriebes erforderlich.

Bei diesem Projekt ging es um die Analyse der steuerlichen Auswirkungen einer konzerninternen Personalgestellung.

Aufgrund des Überschreitens der Größenkriterien während zweier aufeinanderfolgender Jahre war die GmbH erstmals verpflichtet einen Konzernabschluss zu erstellen.

Seiten